Kart Setup

Mit voller Kraft auf die Piste.
Nachfolgend ein kleiner Überblick über den Spaß am Kartfahren,
ein bisschen Technik und vor allem: jede Menge Leidenschaft.

Checkliste

Was sollte jeder immer systematisch kontrollieren?

Vor dem Stint

  1. Kontrolliert vor jedem Stint, ob der Sitz auch wirklich richtig eingebaut ist.
  2. Kontrolliert vor jedem Stint ob alle Schrauben angezogen sind.
  3. Kontrolliert vor jedem Stint die Spur und die Nachlaufeinstellungen.
  4. Kontrolliert vor jedem Stint den Reifendruck.
  5. Die Kette ist das Herzstück des Karts. Ohne Kettenfett geht nichts. Aber bitte die Kette richtig fetten: Immer an der Innenseite fetten. Die Fliehkräfte tragen dann das Kettenfett nach außen. Und immer die Kettenspannung kontrollieren. Wenn sich die Kette in der Mitte um ca. 1 – 2 cm auf und ab bewegen lässt, ist sie in Ordnung.
  6. Liegt das Gaspedal an der Begrenzungsmutter an?

Nach dem Stint

  1. Kontrolliert nach jedem Stint, ob der Sitz auch wirklich richtig eingebaut ist.
  2. Kontrolliert nach jedem Stint ob alle Schrauben angezogen sind.
  3. Kontrolliert nach jedem Stint die Spur und die Nachlaufeinstellungen.
  4. Kontrolliert nach jedem Stint den Reifendruck.

Social networking

Auch bei facebook und youtube (Brillen Storlet) sind wir zuhause

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok